Direkt zum Inhalt
Grundsteuererklärung clever selbst gemacht

Grundsteuerreform erklärt

Was ist die Grundsteuer? Warum ist sie wichtig? Wer muss sie zahlen? Und ist die Grundsteuer gerecht?

Was ist die Grundsteuer?

Ihr Weg zur Grundsteuererklärung

1

Anmelden

Ab dem 01. Juli 2022 können Sie sich mit Ihrer E-Mail Adresse hier bei uns für die Erstellung Ihrer Grundsteuererklärung anmelden. Sie erhalten dann per E-Mail einen Zugangslink zu der Grundsteuersoftware.

2

Daten eingeben

In die Grundsteuersoftware erfassen Sie ganz einfach die für die Grundsteuererklärung benötigten Daten Ihres Grundstücks. Wir unterstützen Sie dabei durch umfangreiche Hilfen. Es wird immer nur das gefragt, was wirklich für Ihre Grundsteuererklärung benötigt wird. Sie müssen sich also nicht mit unverständlichen Erklärungsformularen des Finanzamts beschäftigen.

3

Feststellungerklärung digital an das Finanzamt versenden

Sobald alle Daten erfasst und von unserer Software auf Vollständigkeit überprüft worden, können Sie die Grundsteuererklärung an Ihr zuständiges Finanzamt versenden. Dazu benötigen Sie kein ELSTER Zertifikat der Finanzverwaltung.